• Mehl aus dem Weinviertel

Die Zuckerseite des Mehls

Getreide mahlen: Diese Aufgabe erfüllt unsere Familie seit mehr als 170 Jahren. Heute setzen wir dafür moderne Maschinen und technisches Know-how ein, doch noch immer stammt das Korn großteils aus der Umgebung von Wilfersdorf bei Mistelbach.

Wir übernehmen nicht nur Produkte von Landwirten und Landwirtinnen, sondern versorgen die Betriebe gleichzeitig mit Saatgut und Dünger.

Getreide mahlen: Diese Aufgabe erfüllt unsere Familie seit mehr als 170 Jahren. Heute setzen wir dafür moderne Maschinen und technisches Know-how ein, doch noch immer stammt das Korn großteils aus der Umgebung von Wilfersdorf bei Mistelbach.

Wir übernehmen nicht nur Produkte von Landwirten und Landwirtinnen, sondern versorgen die Betriebe gleichzeitig mit Saatgut und Dünger.

Das Mehl erhalten Sie bei uns als Großkunde ebenso wie als Endverbraucher. Für den Hausgebrauch können Sie in unserem Mühlenladen Weinviertelmehl und weitere Mehle  erwerben. Verschiedene Müslisorten stehen hier
ebenfalls zu Wahl.

Standard- und Spezialprodukte

Standardprodukte sind in der Regel lagernd und werden innerhalb von Österreich besonders rasch geliefert. Spezialprodukte stellen wir ganz nach Ihren Vorstellungen her, zum Beispiel in Bezug auf Verpackungsgröße und -design.

Das Mehl erhalten Sie bei uns als Großkunde ebenso wie als Endverbraucher. Für den Hausgebrauch können Sie in unserem Mühlenladen Weinviertelmehl und weitere Mehle  erwerben. Verschiedene Müslisorten stehen hier
ebenfalls zu Wahl.


Standard- und Spezialprodukte


Standardprodukte sind in der Regel lagernd und werden innerhalb von Österreich besonders rasch geliefert. Spezialprodukte stellen wir ganz nach Ihren Vorstellungen her, zum Beispiel in Bezug auf Verpackungsgröße und -design.

Seit Jahrhunderten kennt man uns wegen unseres Familiennamens als Zuckermühle. Gemahlen wird bei uns jedoch ausschließlich Getreide. 😉

Seit Jahrhunderten kennt man uns wegen unseres Familiennamens als Zuckermühle. Gemahlen wird bei uns jedoch ausschließlich Getreide. 😉